Skip to main content
23.03.2022 Pressemitteilung

Gratis Rad­check bei den Vil­lach­er Grü­nen

Am kommenden Samstag, 2. April, wird es am Hans-Gasser-Platz, vor dem Büro der Villacher Grünen einen gratis Rad-Check mit der Firma Radsport Käfer, geben. Die Grünen Villach sind von 10 -14 Uhr vor Ort und freuen sich auf euren Besuch, nehmt doch auch eure Familie, die Kinder, Freunde und ganz viele Drahtesel mit.

Grüne machen Villacher Fahrräder fit.

„Mit den warmen Temperaturen, holen die Villacher*innen ihre Fahrräder aus den Kellern. Leider ist aus dem Fahrvergnügen über den langen Winter oft die Luft raus. Damit dieses und andere technische Probleme gelöst und der umweltfreundliche Weg zur Arbeit auch noch sicher ist, veranstaltend die Villacher Grünen auch dieses Jahr wieder einen Rad-Check. Mit unserem Partner Radsport Käfer sorgen wird dafür, dass Alltagsradeln heuer Alltag werden kann“, erklärt Initiatorin Susanne Zimmermann von den Villacher Grünen.

Infrastruktur ausbaufähig.

„Fahrradfahren ist schnell, gesund, umweltfreundlich, klimaschonend, günstig, angesagt und förderungswürdig. Kaum ein anderes Verkehrsmittel bietet mehr Unabhängigkeit als das Rad. Oft fehlt es leider noch an der geeigneten Infrastruktur. Erst wenn Fahrradwege nicht mehr im nichts enden oder beginnen – z.B. beim geplanten Radweg bei der neuen Waschanlage in Villach – und die Straßen- und Stadtplanung sich nicht mehr an Autos orientiert, können die Villacher*innen unbesorgt auf das Zweirad umsteigen“, sagt Benjamin Rammel, Ersatzgemeinderat der Grünen Villach.

Benjamin Rammel

Ersatzgemeinderat

kaernten@gruene.at
Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8