gruene.at
Navigation:
ReinhardLebersorger
Dr.

Reinhard Lebersorger

Ehemaliger Landtagsabgeordneter
„Die Wirtschaft der Zukunft ist grün.“
Reinhard Lebersorger

Dr. Reinhard Lebersorger war von 2013 bis 2018 Landtagsabgeordneter der Grünen in Kärnten. Als Finanz- und Wirtschaftsexperte brachte er seine jahrelangen Erfahrungen und umfangreiches Know-how bei der Sanierung der öffentlichen Finanzen ein. Der Steuer- und Wirtschaftsberater fand seinen Ausgleich in der Musik und Kunst. Wie es klingt, wenn ein Landtagsabgeordneter Gitarre spielt? Sehen und hören Sie hier nach:

Der grüne Finanz- und Wirtschaftsexperte war 2010 bis 2013 als Vorstandsmitglied der Grünen Kärnten aktiv und war unter anderem auch Finanzreferent der Klagenfurter Grünen. Seinen umfangreichen Erfahrungsschatz baute sich der Doktor der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften durch seine fast 30-jährige Tätigkeit als Steuer- und Unternehmensberater auf.

Reinhard Lebersorger war nicht nur ein Zahlentalent. Der verantwortungsbewusste Vater eines Sohnes engagierte sich ganz stark im sozialen und gesellschaftlichen Bereich. Er war Gründungsobmann des Vereins „Zusammenarbeit Dritte Welt“ als Träger des Welt-Ladens in Klagenfurt und hielt Vorträge zum Thema der Entwicklungsförderung. Reinhard Lebersorger war unter anderem ein aktives Mitglied der Anti-AKW-Bewegung zur Verhinderung des AKWs Zwentendorf und engagierte sich als Vorstandsmitglied der Frauenberatung Villach. Der gebürtige St. Pöltner war außerdem Präsident des Kunstvereins Kärnten und ist Rechnungsprüfer in verschiedenen Vereinen.

Voller neuer Ideen setzte er sich insbesondere in den Bereichen der Sanierung von öffentlichen Finanzen und die Sicherung der wirtschaftlichen Grundlagen in Kärnten ein.​