gruene.at
Navigation:
am 26. Mai

Gratulation an die Initiatoren des Seenvolksbegehrens.

Olga Voglauer - Umsetzung des Seenvolksbegehrens wird morgen beschlossen.Gemeinden sollten nachziehen.

​„Eine herzliche Gratulation an die Initiatoren des Seenvolksbegehrens, Walter Polesnik und Gerhard Godescha! Hartnäckigkeit zahlt sich aus. Endlich sind auch der Landesregierung und den Abgeordneten im Landtag die Wichtigkeit und Dringlichkeit dieses Anliegens bewusst geworden. Leider betrifft die Umsetzung des Seenvolksbegehrens nur Grundstücke im Landeseigentum. Die Gemeinden haben weiterhin Autonomie, was ihre Seeliegenschaften betrifft. Und dass der Schutz von Natur und Interessen der Bevölkerung hier nicht immer im Vordergrund zu stehen scheinen, sieht man leider an zu vielen Beispielen, wo der Ausverkauf weitergeht“, sagt Olga Voglauer, Landessprecherin der Grünen Kärnten.​

Sie hofft, dass nach diesem erfolgreichen ersten Schritt noch weitere gesetzt werden: „Wir müssen unseren Kindern die Schönheit dieses Landes erhalten. Darauf wurde jahrzehntelang keine Rücksicht genommen. Unser Weg kann hier erst beginnen.“​