gruene.at
Navigation:
am 19. Dezember 2012

Das grüne Jobwunder ist in Reichweite – auch in Kärnten!

Die Grünen Kärnten - Wussten sie, dass in Europa bis 2050 sechs Millionen neue Arbeitsplätze geschaffen werden könnten, wenn die EU ihre Energieversorgung zu 100% auf Erneuerbare Energie umstellt?

Die grüne Wirtschaft kann den dringend notwendigen Impuls für unsere Wirtschaft bringen. Weltweit haben bereits heute 3,5 Millionen Menschen einen „Green Job“. Laut Berechnungen der Umweltorganisation der Vereinten Nationen (UNEP) können steigende Investitionen in die Grüne Energiewende ein wahres Job-Wunder bewirken. Ein Blick nach Deutschland zeigt: Die deutsche Solarindustrie beschäftigt schon jetzt mehr Menschen als der Steinkohlebergbau und die Atomindustrie zusammen! ​

Riesen-Vorteile auch für Kärnten!

​Wenn die Grüne Energiewende entschlossen umgesetzt wird, würde auch Kärnten massiv davon profitieren. Doch in Sachen Solarenergie etwa hält das Fördersystem in Österreich den Heimatmarkt in klein. Damit unsere grüne Wirtschaft jedoch wachsen und vor allem exportieren kann, braucht es einen stabilen Heimmarkt, damit steigen auch die Exportchancen. 

Dass die Branche großes Potenzial besitzt, sehen wir schon heute: Knapp 11% des heimischen Bruttoinlandsprodukts wird in der Umwelttechnikbranche erwirtschaftet. Auch in Kärnten müssen wir darauf achten, den Anschluss nicht zu verlieren und uns um eine grüne Energiewende kümmern. Der grüne Weg in die Energiezukunft ist auch der richtige Weg. Wir wollen alles daran setzen, dass Kärnten zum grünen Energiemusterland wird.