RSS Feed der Grünen https://kaernten.gruene.at/ Die aktuellsten Artikel zum Thema "Demokratie & Verfassung" Kärntner Anliegen gemeinsam weiterbringen. https://kaernten.gruene.at/themen/demokratie-verfassung/kaerntner-anliegen-gemeinsam-weiterbringen Auf Einladung von NR Olga Voglauer (Grüne) und NR Peter Weidinger (ÖVP) trafen sich die Nationalratsabgeordneten Christian Ragger (FPÖ), Johann Weber, (ÖVP), Elisabeth Scheucher (ÖVP), Philip Kucher (SPÖ) und Petra Oberrauner (SPÖ) in Klagenfurt mit Vertretern des Klimaministeriums und der ÖBB. Bahnlärm und die Zukunft von Bahntrassen waren die Hauptpunkte. https://kaernten.gruene.at/themen/demokratie-verfassung/kaerntner-anliegen-gemeinsam-weiterbringen Fri, 04 Sep 2020 19:32:00 +0000 Jahrelanges Versagen der Behörden in Bleiburg/Pliberk https://kaernten.gruene.at/jahrelanges-versagen-der-behoerden-in-bleiburg-pliberk „Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß“ – das Motto in der Vergangenheit. Anfragebeantwortung des Innenministers dokumentiert jahrelanges Versagen der Behörden in Bleiburg/Pliberk. https://kaernten.gruene.at/jahrelanges-versagen-der-behoerden-in-bleiburg-pliberk Wed, 29 Jul 2020 08:32:00 +0000 Lieber auf den Regional-Zug aufspringen. https://kaernten.gruene.at/themen/bildung-wissenschaft/lieber-auf-den-regional-zug-aufspringen Für die Kärntner Grünen ist es an der Zeit, dass regionale bäuerliche Produkte von den großen Abnehmern auch vernünftig kalkuliert werden. Damit die Arbeit der Bäuer*innen wertgeschätzt wird. Damit es für kleine Betriebe möglich ist, auch in Zukunft zu überleben. Und damit Investitionen getätigt werden können, ohne dass sich ein Betrieb total verschulden muss. https://kaernten.gruene.at/themen/bildung-wissenschaft/lieber-auf-den-regional-zug-aufspringen Thu, 09 Jul 2020 07:24:00 +0000 Wir unterstützen das Seenvolksbegehren. https://kaernten.gruene.at/themen/bildung-wissenschaft/wir-unterstuetzen-das-seenvolksbegehren Der Ausverkauf der Kärntner Seen muss gestoppt werden. Ich stehe voll hinter dem Seenvolksbegehren und rufe alle Kärntner*innen dazu auf, dieses mit ihrer Unterschrift zu unterstützen“, so Voglauer. Weitere Zweitwohnsitze an den Kärntner Seen nützen ausschließlich den jeweiligen Besitzern. Auf die wenigen noch verbliebenen Grundstücke in öffentlicher Hand müsse man daher umso mehr Acht geben. https://kaernten.gruene.at/themen/bildung-wissenschaft/wir-unterstuetzen-das-seenvolksbegehren Tue, 07 Jul 2020 08:23:00 +0000 Begegnungszonen-Farce beenden. https://kaernten.gruene.at/themen/bildung-wissenschaft/begegnungszonen-farce-beenden Spittal – „Ich bin gestern aus allen Wolken gefallen! Natürlich habe ich den Ausführungen von Bürgermeister Pirih Glauben geschenkt“, zeigt sich Johannes Tiefenböck, Gemeinderat der Grünen in Spittal an der Drau schockiert. Gestern beim Gespräch zwischen Gemeinde- und Landesvertretern sei herausgekommen, dass die Lage eine völlig andere sei als der Bürgermeister und Stadtrat Eder behauptet hatten https://kaernten.gruene.at/themen/bildung-wissenschaft/begegnungszonen-farce-beenden Wed, 01 Jul 2020 07:34:00 +0000 Klare grüne Handschrift in neuem Paket für Land- und Forstwirtschaft. https://kaernten.gruene.at/themen/land-forstwirtschaft/klare-gruene-handschrift-in-neuem-paket-fuer-land-und-forstwirtschaft Für bäuerliche Direktvermarktungsbetriebe erhöht sich die Umsatzgrenze für landwirtschaftliche Nebentätigkeiten von 33.000 € auf 40.000 €, und die Klimawandelanpassung in der Forstwirtschaft wird vorangetrieben. https://kaernten.gruene.at/themen/land-forstwirtschaft/klare-gruene-handschrift-in-neuem-paket-fuer-land-und-forstwirtschaft Tue, 16 Jun 2020 18:29:00 +0000 Versorgungskrise bei heimischen Lebensmitteln abwenden https://kaernten.gruene.at/themen/bildung-wissenschaft/versorgungskrise-bei-heimischen-lebensmitteln-abwenden Noch nie war die Chance für einen Wandel der heimischen Landwirtschaft so groß wie heute. Die positive Entwicklung hin zum Kauf von Lebensmitteln aus Österreich ist überall spürbar. Nun gilt es dies zu nutzen, um auch die Weichen für eine erfolgreiche und nachhaltige Produktion zu stellen. https://kaernten.gruene.at/themen/bildung-wissenschaft/versorgungskrise-bei-heimischen-lebensmitteln-abwenden Wed, 10 Jun 2020 06:28:00 +0000 Verpflichtende Obergrenze für EU-Flächenförderung einführen https://kaernten.gruene.at/themen/land-forstwirtschaft/verpflichtende-obergrenze-fuer-eu-flaechenfoerderung-einfuehren Olga Voglauer sagt: "Es freut mich, dass sich Budgetkommissar Johannes Hahn dezidiert für eine verpflichtende Obergrenze bei den Agrarförderungen ausspricht. So werden kleinere Höfe stärker unterstützt und ihr Überleben gesichert, während die Förderungen für die Agrarindustrie endlich gekürzt werden. Nutzen wir die Agrarförderungen für eine krisenresiliente Landwirtschaft. https://kaernten.gruene.at/themen/land-forstwirtschaft/verpflichtende-obergrenze-fuer-eu-flaechenfoerderung-einfuehren Wed, 03 Jun 2020 12:53:00 +0000 Mediales Angebot in Volksgruppensprachen muss endlich ausgebaut werden https://kaernten.gruene.at/themen/bildung-wissenschaft/mediales-angebot-in-volksgruppensprachen-muss-endlich-ausgebaut-werden Das Regierungsübereinkommen zwischen ÖVP und Grünen zielt darauf ab, Volksgruppen in den Medien sichtbarer zu machen. So sollen Radioprogramme in den Volksgruppensprachen sichergestellt, Volksgruppen im ORF stärker berücksichtigt und die Fernsehprogrammfläche auf ORF III erweitert werden. https://kaernten.gruene.at/themen/bildung-wissenschaft/mediales-angebot-in-volksgruppensprachen-muss-endlich-ausgebaut-werden Fri, 29 May 2020 07:01:00 +0000 Was war los bei Ustascha-Treffen in Bleiburg/Pliberk? https://kaernten.gruene.at/themen/bildung-wissenschaft/was-war-los-bei-ustascha-treffen-in-bleiburg-pliberk Seit Jahren setzen sich die Grünen und Voglauer für ein Verbot des Gedenktreffens in Bleiburg/Pliberk ein. „Kärnten ist jährlich Schauplatz eines der größten Treffen von Personen mit ultranationalistisch-faschistischer Wertehaltung in ganz Europa. Das ist höchst problematisch. https://kaernten.gruene.at/themen/bildung-wissenschaft/was-war-los-bei-ustascha-treffen-in-bleiburg-pliberk Thu, 28 May 2020 06:56:00 +0000