gruene.at
Navigation:

Ebenthal

Zur Person: Verheiratet, zwei Kinder
Beruf: Hausfrau, baut und restauriert alte Möbel
Hobbys: Singen im Gospelchor, Spazieren (mit meinem Hund) 

„Der Naturschutz hat mich in die Politik gebracht. Seit meiner Zeit bei Greenpeace weiß ich: Alles, was wir hier an Fehlern machen, kann nicht mehr – oder nur schwer – rückgängig gemacht werden. 

Als Vorsitzende des Umweltausschusses in Ebenthal konnte ich bereits einige Anträge umsetzen. Ich habe durchgesetzt, dass in den Gemeinden Obstbäume statt Ziergehölze gepflanzt wurden. Ich habe mich erfolgreich gegen den Einsatz von Pestiziden in gemeindeeigenen Einrichtungen eingesetzt. Außerdem habe ich Aktionen gesetzt, mit der die Bevölkerung über die Schäden für Gesundheit und Umwelt informiert wurden, die von wild wuchernden, eingeschleppten Pflanzen (invasive Neophyten) verursacht werden. Allen Ebenthalerinnen und Ebenthalern wurde die Möglichkeit geboten, diese Pflanzen kostenlos zu entsorgen. Ich freue mich besonders darüber, dass nicht zuletzt durch unsere Unterstützung, unsere zweisprachigen Kleinschulen erhalten werden konnten. 

In meiner bisherigen Zeit als Gemeinderätin konnte ich viel für den Umweltschutz in unserer Gemeinde erreichen – das motiviert mich für die nächste Amtsperiode.“

GH Ebenthal