RSS Feed der Grünen https://kaernten.gruene.at/ Die aktuellsten Artikel Misch mit. Sei dabei. https://kaernten.gruene.at/themen/bildung-wissenschaft/misch-mit-sei-dabei Du hast Sorge, dass die Zersiedelung und Bodenversiegelung rund um deinen Wohnort voranschreitet? Du bist der Meinung, dass dein Bezirk fit für die Zukunft gemacht werden sollte? Weil dir deine Heimat genauso wichtig ist wie uns: Misch mit! https://kaernten.gruene.at/themen/bildung-wissenschaft/misch-mit-sei-dabei Thu, 24 Sep 2020 15:42:00 +0000 Grüne Villach: Künftig keine GTI in Naturpark und Wasserschutzgebiet. https://kaernten.gruene.at/themen/aus-den-bezirken/gruene-villach-kuenftig-keine-gti-in-naturpark-und-wasserschutzgebiet Auf Social-Media-Kanälen der Autofans konnte man heuer mitverfolgen, welche Ausmaße das Treiben im Naturpark annimmt: Vor dem See 2020. „Jetzt sind Bürgermeister Albel und Tourismusreferentin Spanring am Zug! https://kaernten.gruene.at/themen/aus-den-bezirken/gruene-villach-kuenftig-keine-gti-in-naturpark-und-wasserschutzgebiet Tue, 22 Sep 2020 06:16:00 +0000 Misch mit Villach https://kaernten.gruene.at/themen/aus-den-bezirken/misch-mit-villach Gemeinsam Villach grüner machen. https://kaernten.gruene.at/themen/aus-den-bezirken/misch-mit-villach Thu, 17 Sep 2020 07:52:00 +0000 „Froh über 3-Punkte-Plan“ https://kaernten.gruene.at/themen/bildung-wissenschaft/froh-ueber-3-punkte-plan Ein Einwegpfandmodell wird gerade gemeinsam mit Stakeholdern im Klimaschutzministerium erarbeitet. Künftig soll beim Kauf von Einweggetränkeverpackungen (Plastikflaschen und Dosen) ein Pfand eingehoben werden. https://kaernten.gruene.at/themen/bildung-wissenschaft/froh-ueber-3-punkte-plan Tue, 15 Sep 2020 17:54:00 +0000 Zukunftsperspektiven für freie Künstler*innen schaffen – Kulturbeiräte in Kärnten endlich einführen. https://kaernten.gruene.at/themen/kultur/zukunftsperspektiven-fuer-freie-kuenstler-innen-schaffen-kulturbeiraete-in-kaernten-endlich-einfuehren 26,9 Millionen Euro hat das Land 2018 im Kulturbudget ausgegeben, wobei rund 10 Millionen davon auf das Stadttheater entfallen. „Da bleibt wenig für die für die Kulturinitiativen übrig – 506.000 Euro sind es laut Kulturbericht gesamt. Da werden große Sprünge erschwert. Es ist eine Schande, dass hier kulturelles Potential derart stiefmütterlich behandelt wird“, ärgert sich Voglauer. https://kaernten.gruene.at/themen/kultur/zukunftsperspektiven-fuer-freie-kuenstler-innen-schaffen-kulturbeiraete-in-kaernten-endlich-einfuehren Wed, 09 Sep 2020 07:08:00 +0000 Kärntner Anliegen gemeinsam weiterbringen. https://kaernten.gruene.at/themen/demokratie-verfassung/kaerntner-anliegen-gemeinsam-weiterbringen Auf Einladung von NR Olga Voglauer (Grüne) und NR Peter Weidinger (ÖVP) trafen sich die Nationalratsabgeordneten Christian Ragger (FPÖ), Johann Weber, (ÖVP), Elisabeth Scheucher (ÖVP), Philip Kucher (SPÖ) und Petra Oberrauner (SPÖ) in Klagenfurt mit Vertretern des Klimaministeriums und der ÖBB. Bahnlärm und die Zukunft von Bahntrassen waren die Hauptpunkte. https://kaernten.gruene.at/themen/demokratie-verfassung/kaerntner-anliegen-gemeinsam-weiterbringen Fri, 04 Sep 2020 19:32:00 +0000 Bahntrasse: Endlich handeln. https://kaernten.gruene.at/bahntrasse-villach-klagenfurt Neue Bahntrasse zwischen Villach und Klagenfurt: Statt die x. Studie zu präsentieren, sollte lieber mit der Umsetzung begonnen werden, findet die Landessprecherin der Kärntner Grünen, Olga Voglauer. https://kaernten.gruene.at/bahntrasse-villach-klagenfurt Wed, 02 Sep 2020 12:22:00 +0000 Klagenfurter Flughafen: "Wir treten keine Anteile ab." https://kaernten.gruene.at/themen/aus-den-bezirken/klagenfurter-flughafen-wir-treten-keine-anteile-ab Bekanntlich will die Lilihill-Gruppe von Investor Franz Peter Orasch weitere Anteile am Klagenfurter Flughafen haben. Nicht mit den Grünen. https://kaernten.gruene.at/themen/aus-den-bezirken/klagenfurter-flughafen-wir-treten-keine-anteile-ab Wed, 02 Sep 2020 11:46:00 +0000 Grüne sorgen für gepflegte Gailtaler Gleise. https://kaernten.gruene.at/gepflegte-gleise „Gemeinsam können wir etwas bewegen. Wir haben uns als Kärntner Grüne dafür eingesetzt, dass der Glyphosat-Einsatz im Gailtal gestoppt wird. Jetzt müssen wir natürlich auch mithelfen, die Alternative – das händische Jäten – umzusetzen. Und das tun wir auch gerne.“ https://kaernten.gruene.at/gepflegte-gleise Tue, 01 Sep 2020 19:43:00 +0000 Raumordnung weiter denken. https://kaernten.gruene.at/seenhandbuch So wie bisher geht es an Kärntens Seen nicht weiter. Wenn wir das ganze Potential nutzen wollen, dass uns die Natur bietet, müssen wir bei der Raumordnung weiter denken. https://kaernten.gruene.at/seenhandbuch Tue, 01 Sep 2020 18:10:00 +0000